Harvarie MSC Zoe – Sicherheit geht vor Profit

Angesichts der Havarie des Frachters „MSC Zoe“ mit 291 über Bord gegangenen Containern hat die Grüne Landtagsfraktion einen Antrag für mehr Ladungssicherheit und stärkeren Frachter-Kontrollen in den Landtag eingebracht. Das sagen die Grünen Meta Janssen-Kucz, Sprecherin für Häfen und Schifffahrt „Die Havarie der MSC Zoe macht mehr als deutlich, wie groß die Gefahrenlage ist und …

Bitte weiter lesen…

MSC Zoe – Bundesregierung muss Küstenschutz erst nehmen

Mit schriftlichen Fragen hatten sich die für Nordwestniedersachsen zuständige Bundestagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen, Filiz Polat, sowie die Sprecherin für maritime Wirtschaft, Claudia Müller, an die Bundesregierung gewendet, um Einzelheiten zum Vorfall auf der MSC Zoe in Erfahrung zu bringen. Die Antworten der Bundesregierung fallen für die beiden Abgeordneten enttäuschend aus. Filiz Polat, regional zuständig …

Bitte weiter lesen…

Meta Janssen-Kucz zur Havarie der MSC Zoe

Zu der Havarie des Frachters MSC Zoe in der Nordsee sagt die Sprecherin der Grünen im Landtag für Häfen und Schifffahrt Meta Janssen-Kucz: „Das Ausmaß der Havarie des Riesenfrachters ist erschreckend. Selbst hier vor Ort ist kaum vorstellbar wie und wie schnell die fast 300 Container – auch angesichts der aktuellen Wetterlage – geborgen werden …

Bitte weiter lesen…