Friedensmarsch Wilhelmshaven

Frieden ist wählbar Der diesjährige Wilhelmshavener Friedenmarsch fiel mitten in den Europa-Wahlkampf. Teilnehmer*innen und Redner*innen war es gleichermassen wichtig, dass die Europafeinde aus dieser Wahl keinesfalls gestärkt hervor gehen. Auch die  GRÜNEN Kreisverbände Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund, sowie der Landesvorsitzende Hanso Janßen waren vertreten. Bis zu 120 Menschen versammelten sich am Ostermontag 2019 auf dem …

Bitte weiter lesen…Friedensmarsch Wilhelmshaven

Baumpflanzung in Jever

Letztes Jahr wurde Ingrid Donk mit dem Marientaler der Stadt Jever für ihre Verdienste ausgezeichnet, sie war unteranderem 10 Jahre lang stellvertretende Bürgermeisterin von Jever und über mehrere Legislaturperioden als Ratsdame für Bündnis90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt. Ende des Jahres musste aufgrund von Pilzbefall und der dadurch hervorgerufenen Instabilitätdie eine alte Linde in den …

Bitte weiter lesen…Baumpflanzung in Jever

Baumpflanzung in Jever

© pixabay, kapa65

Ende 2018 musste die alte Linde in den Karl-Jaspers-Anlagen gefällt werden. Aufgrund Pilzbefalls und der dadurch hervorgerufenen Instabilität des Stammes musste die Stadt bedauerlicherweise diese Maßnahme ergreifen. Wir jeversche Grüne werden am Donnerstag, den 4.4.2019 um 15 Uhr vor Ort sein. Ingrid Donk pflanzt einen neuen kleinen Baum, eine Rotkastanie. Wir setzen mit dieser Aktion …

Bitte weiter lesen…Baumpflanzung in Jever

„Land Unter“ am Schloss in Jever

Foto: F.Zielke

  Am 15.03.19 blieben am Jeverschen Schloss bis 22.00Uhr die Lichter aus. Stattdessen gab ein beeindruckendes Lichtspiel der GRÜNEN regionalen Arbeitsgruppe (RAG) Umwelt | Energie | Naturschutz unter dem Motto „Land Unter“. Der Film und das Rahmenprogramm befassten sich mit den Folgen des Klimawandels auf unsere Region am Meer, aber natürlich auch den Rest der …

Bitte weiter lesen…„Land Unter“ am Schloss in Jever

Die regionale Arbeitsgruppe Umwelt / Klima / Natur von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN lädt unter dem Titel „Land Unter“ zum Aktionsabend am Schloss in Jever ein, um die Menschen in der Region bei der Umsetzung der Klimaschutzziele zum Handeln aufzufordern. Die Ideenlosigkeit und das fehlende Handeln in der Politik auf Bundes- und Landesebene führen …

Bitte weiter lesen…

Jeveraner Schüler*innen im Klimastreik

Die „Fridays For Future“ Bewegung hat Friesland erreicht. Am Freitag, den 15.02.2019, gingen in Jever gut 20 Schüler*innen in den Klimastreik und protestierten für die Einhaltung der Klimaschutzabkommen und damit den Erhalt Ihrer Zukunft. „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!“ Die Schüler*innen haben erkannt was kommt, wenn die 1,5°C Grenze …

Bitte weiter lesen…Jeveraner Schüler*innen im Klimastreik

Pogromnacht, Gedenkstunde und Erinnerungsgang am 09.11.2018 in Jever

Foto: F. Zielke

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Oldenburg lädt zur Teilnahme an der Gedenkstunde am Freitag, dem 9. November 2018, um 17.00 Uhr an der Gedenktafel für die Jeversche Synagoge und dem sich anschließenden Erinnerungsgang zum ehemaligen Gefängnis ein.

Im Namen der Vielfalt

Marsch der Vielfalt - Titel

„Marsch der Vielfalt“ setzt Zeichen in Jever „Ich bin gerne Gutmensch“ mit diesen Worten empfing Landrat Sven Ambrosy am 14.10.2018 den „Marsch der Vielfalt“ am Kreistagsgebäude in Jever. Zuvor waren zwischen 100 und 200 Menschen gutgelaunt, (Regenbohnen-) Fahnen schwenkend und Banner tragend bei strahlendem Sonnenschein vom Alten Markt durch Jevers Altstadt, vorbei am Schloss und …

Bitte weiter lesen…Im Namen der Vielfalt

Späte Ehrung für erste Abiturientin Jevers

Bild: F. Zielke

Strasse in Jever soll nach Sophie Prag benannt werden – der ersten Abiturientin am Mariengymnasium zu Jever Vor drei Jahren schon hatte die damalige GRÜNE Ratsfraktion, bestehend aus Sabine Glaum, Monika Feldmann, Beate Zielke und Almuth Thomßen einen Antrag zur Bennennung einer Strasse nach Sophie Prag gestellt. Sophie Prag – Erste Abiturientin Jevers | Foto: GröschlerHaus …

Bitte weiter lesen…Späte Ehrung für erste Abiturientin Jevers

GRÜNE verteilen Saatbomben auf Wochenmärkten

Bild: F. Zielke

Der Vorstand der GRÜNEN Friesland hat in der Woche vom 15.- 22. April 2018 auf den Wochenmärkten in Bockhorn, Jever und Schortens Sattbomben verteilt. Die Saatbomben waren zuvor von Kindern und Jugendlichen in der Aktion „Bienennachmittag in Jever“ der Arbeitsgemeinschaft Politische Arbeit für Kinder und Jugendliche gerollt worden. Die Saatbomben sind ein Gemisch aus torffreier …

Bitte weiter lesen…GRÜNE verteilen Saatbomben auf Wochenmärkten