Imke Byl: Rede zu Umwelt- und Klimaschäden durch den Moorbrand Tinner Dose

Moorschutz – das ist ein verdammt wichtiges Thema! Und die Bundeswehr? Die fackelt nach einem Hitzesommer einfach mal per Raketenabschuss ein Moor ab! Unglaublich. Egal, was man von der Bundeswehr hält, das geht zu weit. Das Ganze hört sich eher nach einem schlechten Comic an, als nach Realität. Realität ist aber auch, dass der durch …

Bitte weiter lesen…Imke Byl: Rede zu Umwelt- und Klimaschäden durch den Moorbrand Tinner Dose

Schortens: Dreiergruppe nach nur vier Wochen aufgelöst, Rat vorverlegt, Ausschüsse müssen erneut neu besetzt werden

Foto: F. Zielke

In Schortens hat sich die Dreiergruppe aus SPD, FDP und Janto Just nach vier Wochen bereits wieder aufgelöst. Stein des Anstoßes waren wohl die Baumfällungen an der Menkestraße (es sollen zu dicht gepflanzte Bäume im Ortskern ausgedünnt werden und der Alleecharacter durch Neupflanzungen in Richtung Kirche erweitert werden). Dieser Antrag wurde im Schortenser Rat von …

Bitte weiter lesen…Schortens: Dreiergruppe nach nur vier Wochen aufgelöst, Rat vorverlegt, Ausschüsse müssen erneut neu besetzt werden

10 Millionen für die „digitale Schule“ in Friesland

Bild: pixabay, Clker-Free-Vector-Images, creative commons

Der Landkreis Friesland investiert 12,5 Millionen in seine Schulen. 2,5 Millionen davon werden in den Anschluss der Schulen an schnelles Internet investiert. 4,5 Millionen werden in „Activeboards“ investiert werden, bei denen nun auch auf eine landkreisweite Vereinheitlichung hin gearbeitet werden wird. „Activeboard“ ist eine interaktive, digitale Tafel, die mit einem Computer verbunden ist. Für das …

Bitte weiter lesen…10 Millionen für die „digitale Schule“ in Friesland

Pogromnacht, Gedenkstunde und Erinnerungsgang am 09.11.2018 in Jever

Foto: F. Zielke

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Oldenburg lädt zur Teilnahme an der Gedenkstunde am Freitag, dem 9. November 2018, um 17.00 Uhr an der Gedenktafel für die Jeversche Synagoge und dem sich anschließenden Erinnerungsgang zum ehemaligen Gefängnis ein.

Hanso Janßen, vom Ratsmitglied in Varel zum Landesvorsitzenden der GRÜNEN

Foto: Ulf Berner

„Ich trete mit Leidenschaft für Politik ein“ Hanso Janßen wird neuer Landesvorsitzender der Niedersächsischen GRÜNEN Direkt im ersten Wahlgang konnte sich Hanso Janßen mit 55 zu 42 % der Stimmen auf der LDK in Celle gegen seinen Mitbewerber Stefan Körner durchsetzen. Hanso Janssen nach der Wahl zum Landesvorsitzenden | Foto: Küsten-GRÜN, Ulf Berner Janßen hatte …

Bitte weiter lesen…Hanso Janßen, vom Ratsmitglied in Varel zum Landesvorsitzenden der GRÜNEN

Kreismitgliederversammlung wählt Wolfgang Ottens als GRÜNEN Bürgermeisterkandidaten für Schortens

Foto: F. Zielke

  Bei der Mitgliedsversammlung der Grünen am 24. Oktober 2018 wurde Wolfgang Ottens als Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Schortens bestätigt. Alle Anwesenden sprachen ihm das Vertrauen aus und wünschten Ihm alles Gute für diesen weisen Schritt. Schwerpunkte von Wolfgang Ottens Kandidatur werden u.a. eine umweltverträgliche Bauleitplanung, mit kontrolliertem Wachstum, sanfter Verdichtung und Energieautarkie in …

Bitte weiter lesen…Kreismitgliederversammlung wählt Wolfgang Ottens als GRÜNEN Bürgermeisterkandidaten für Schortens

Infofahrt zur Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Esterwegen

Am 4. November veranstalten Bündnis 90/Die Grünen in Zetel ab 9 Uhr vom Markthamm in Zetel und ab 9:15 Uhr vom Dörpsplatz in Neuenburg eine Fahrt zur Gedenkstätte des ehemaligen KZ Esterwegen im Emsland. 1933 ließen die Nationalsozialisten am Rande der emsländischen Moore ein Lager errichten, das bis Kriegsende als Konzentrationslager für politische Gefangene und …

Bitte weiter lesen…Infofahrt zur Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Esterwegen

Grüne und Umzu

Die Grünen aus Zetel und Bockhorn laden für Donnerstag, den 25. Oktober 2018, zu Ihrem regelmäßigen Treffen „GRÜNE und Umzu“ ein.Thematisch geht es wie immer um kommunalpolitische Fragen aus der Gemeinde- und Kreispolitik. Grüne und interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist um 19:30 Uhr im Hotel Friesische Wehde in Bockhorn, Steinhauser 6.

Im Namen der Vielfalt

Marsch der Vielfalt - Titel

„Marsch der Vielfalt“ setzt Zeichen in Jever „Ich bin gerne Gutmensch“ mit diesen Worten empfing Landrat Sven Ambrosy am 14.10.2018 den „Marsch der Vielfalt“ am Kreistagsgebäude in Jever. Zuvor waren zwischen 100 und 200 Menschen gutgelaunt, (Regenbohnen-) Fahnen schwenkend und Banner tragend bei strahlendem Sonnenschein vom Alten Markt durch Jevers Altstadt, vorbei am Schloss und …

Bitte weiter lesen…Im Namen der Vielfalt