Mahnwache am 08. März – Deportation vor 78 Jahren

Am 08. März 1943 wurde die Zeteler Sinti-Familie Franz/Frank von Nazi-Schergen in das Vernichtungslager Auschwitz verschleppt. Nur drei Familienmitglieder überlebten. Die Grünen in Zetel wollen auch in diesem Jahr an der Gedenk-Stele in der Horster Straße/Ecke Eschstraße hieran erinnern. Die Familie Frank hatte an der Horster Straße ihren letzten Wohnsitz, bevor sie 1943 verschleppt wurde. …

Bitte weiter lesen…Mahnwache am 08. März – Deportation vor 78 Jahren

Frauen wieder an den Herd?

Diese provokante Frage stellen die Veranstalter*innen des Onlinetalks zum Thema: „Rolle rückwärts in der Gleichberechtigung? Das Leben von Frauen in Corona-Zeiten“. Dazu lädt der Ortsverband Jever von Bündnis 90/Die Grünen Jever am Mittwoch, 10.03.2021 um 19:30 Uhr ein. Sina Beckmann, Bundestags-Kandidatin und Moderation des Abends stellt fest: „Frauen machen home schooling, home office und family …

Bitte weiter lesen…Frauen wieder an den Herd?

Bockhorner Grüne beantragen Erinnerungsort für den „Schindler von Bockhorn“

Inspiriert durch die Recherchen und Veröffentlichung des historisch arbeitenden Autors Holger Frerichs aus Varel zur Geschichte des „Schindler von Bockhorn“ genannten Bürgers Franz Fritsch, sowie durch die darauf aufbauende aktuelle Berichterstattung im „Gemeinnützigen“ der Nord West Zeitung stellt die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Gemeinde Bockhorn folgenden Antrag: Franz Fritzsch hat im totalitärem …

Bitte weiter lesen…Bockhorner Grüne beantragen Erinnerungsort für den „Schindler von Bockhorn“

GRÜNE stehen zur Geste der Solidarität mit dem Libanon

Fragen nach dem Entsorgungskonzept bleiben weiter offen GRÜNE aus Friesland und Wilhelmshaven beobachten aufmerksam, was mit dem Giftmüll aus Beirut passieren soll und haben Unterstützung ihrer Landtags- und Bundestagsfraktionen. Nicht nur bei der SWG in Jever bleiben Fragen offen. Die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kreistag Friesland, Martina Esser, steht im Kontakt mit Parteifreund*innen verschiedener Ebenen, …

Bitte weiter lesen…GRÜNE stehen zur Geste der Solidarität mit dem Libanon

GRÜNE Schortens: Erneut Baumfällungen ohne Nachpflanzen

Und wieder sind vier große Bäume aus dem Schortenser Stadtbild verschwunden. Anfang der Woche wurden in Glarum, gegenüber der Grundschule vier große Pappeln abgesägt. Nach Auskunft der Straßenmeisterei wurden die Pappeln wegen ihres Alters, verschiedenen Schädigungen und wegen fraglicher Standsicherheit entfernt. Nachpflanzungen sind nicht vorgesehen, weil das Land innerhalb geschlossener Ortschaften grundsätzlich keine Nachpflanzungen vorsieht. …

Bitte weiter lesen…GRÜNE Schortens: Erneut Baumfällungen ohne Nachpflanzen

Corona – Impfung in Friesland, Onlinetalk mit Dr. Fuchs

Am 27.01. um 20 Uhr hatte die Bundestagsdirektkandidatin der Grünen Sina Beckmann für den Ortsverein Jever und Interessierte einen Onlinetalk mit Amtsarzt Dr. Fuchs vom Gesundheitsamt Friesland zur Coronapandemie und den Impfungen in Friesland organisiert. Gewohnt souverän moderierte Beckmann die große Gesprächsrunde. Dr. Fuchs beklagte, wie allgemein erwartet, den mangelnden Nachschub an Impfstoffen, denn man …

Bitte weiter lesen…Corona – Impfung in Friesland, Onlinetalk mit Dr. Fuchs

Kreissprecherin Sina Beckmann zur Bundestagskandidatin gewählt

Grüne in Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund wählen Sina Beckmann zu ihrer Bundestagsdirektkandidatin Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Ideen. Am Samstag veranstalteten die grünen Kreisverbände aus Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund am 19. Dezember eine Wahlkreisversammlung für den oder die Bundestagskandidat*in des Wahlkreises 26. Die Versammlung fand unter freiem Himmel auf dem Parkplatz neben Famila in Jever statt. …

Bitte weiter lesen…Kreissprecherin Sina Beckmann zur Bundestagskandidatin gewählt

Grüne Zetel: Es geht voran

Beitragsbild Zetel

Am Samstag, den 28.11 2020 trafen sich Mitglieder der grünen Ratsfraktion und Beissitzerinnen der Fraktion zu einer mehrstündigen Klausur im Schulmuseum in Zetel-Bohlenberge. Bei leckeren Brötchen und gutem Kaffee wurde zunächst Rückschau gehalten: Es gab Anfang des Jahres gut besuchte Treffen im Neuenburger Hof , im März dann eine gelungene Veranstaltung mit über 40 Gästen …

Bitte weiter lesen…Grüne Zetel: Es geht voran