Baumpflanzung in Jever

© pixabay, Couleur

Ende 2018 musste die alte Linde in den Karl-Jaspers-Anlagen gefällt werden. Aufgrund Pilzbefalls und der dadurch hervorgerufenen Instabilität des Stammes musste die Stadt bedauerlicherweise diese Maßnahme ergreifen.

Wir jeversche Grüne werden am Donnerstag, den 4.4.2019 um 15 Uhr vor Ort sein. Ingrid Donk pflanzt einen neuen kleinen Baum, eine Rotkastanie. Wir setzen mit dieser Aktion ein Zeichen, dass es uns wichtig ist, Natur zu erhalten und die Lücke im Baumbestand der historischen Anlage wieder aufzufüllen.
Interessierte Bewohner*nnen und Besucher*nnen unserer Stadt sind zu dieser Aktion herzlich eingeladen.

Als Erste*r diesen Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar

50 − = 45