Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

GRÜNE Kreisverbände Friesland und Wilhelmshaven gedenken anlässlich des Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz am „Banter Lager IV“ den Opfern des Nationalsozialismus. Auschwitz war das größte deutsche Ausrottungslager der Nationalsozialisten. Von 1940 bis 1945 wurden hier ca. 1,5 Millionen Menschen zum größten Teil in Gaskammern ermordet oder starben infolge von Schwerstarbeit und unmenschlichen Experimenten oder …

Bitte weiter lesen…Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

100 Jahre Frauenwahlrecht – Sina Beckmann zu Besuch in Hannover

100 Jahre Frauenwahlrecht in der Bundesrepublik Deutschland – ein weiter Weg zur Gleichberechtigung der Frauen. Und dennoch ist das Ziel ist nicht erreicht. Das sieht auch Dragos Pancescu (MdL, Bündnis 90/Die Grünen) so. Aus diesem Grund lud Pancescu Politik interessierte Frauen aus der Wesermarsch und Friesland am Donnerstag nach Hannover in den Landtag ein. Mit …

Bitte weiter lesen…100 Jahre Frauenwahlrecht – Sina Beckmann zu Besuch in Hannover

Dangast – Investor Blankoscheck aus gestellt

Gruppe G6 kritisiert Abstimmungsverhalten der Mehrheitsgruppe im Planungsausschuss „Mit ihrem Abstimmungsverhalten hat die Mehrheitsgruppe dem Investor in Dangast völlig ohne Not einen Blankoscheck ausgestellt.“ Mit diesen Worten kritisiert die Sprecherin der Gruppe G6, Sigrid Busch (Grüne),die Vorgänge in der Sitzung des städtischen Planungsausschusses vom vergangenen Dienstag. Ein Antrag der Gruppe auf Vertagung, weil die Verwaltung …

Bitte weiter lesen…Dangast – Investor Blankoscheck aus gestellt

Klausur der Jeveraner Grünen

Am Samstag, 19.01.19, hatten wir Jeveraner GRÜNEN unsere erste Klausur im neuen Jahr. In großer Gruppe von 15 Personen haben wir in der Zeit von 10 bis 16.30h über die Dinge geredet und diskutiert, die uns bewegt haben und worauf wir uns dieses Jahr konzentrieren wollen. Unsere Fraktionsvorsitzende Beate Berghaus führte die Moderation des Tages …

Bitte weiter lesen…Klausur der Jeveraner Grünen

GRÜNE für Biosphärereservat Wattenmeer

"Es geht nur miteinander"

GRÜNE Kreisverbände klar für „Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer“ Die Kreisverbände Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN sprechen sich klar für die von der ‚Nationalpark- und Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer‘ angeregte Diskussion über eine Erweiterung der „Entwicklungszone“ entlang des Nationalparks Wattenmeer aus. Ziel der Einrichtung dieser Entwicklungszone ist es, gemeinsam mit allen beteiligten Akteuren …

Bitte weiter lesen…GRÜNE für Biosphärereservat Wattenmeer

Jahresrückblick aus Zetel

Ein Rückblick von Wilhem Wilken Ein kommunalpolitisch bewegtes Jahr 2018 hat die Gemeinde Zetel erlebt. Bündnis 90/Die Grünen haben sich aktiv beteiligt und konnten einige Akzente setzen. Die Kultur des Erinnerns, Gedenken und Mahnens konnte um eine wichtige Facette bereichert werde. Gemeint ist die Gedenktafel für die aus Zetel 1943 deportierten Sinti, die Namen und …

Bitte weiter lesen…Jahresrückblick aus Zetel

Detlev Schulz-Hendel zum ÖPNV-Förderprogramm

Zum ÖPNV-Förderprogramm 2019 der Landesregierung sagt Detlev Schulz-Hendel, verkehrspolitischer Sprecher: „Niedersachsen braucht weniger Engagement bei den Planungen neuer Autobahnen und mehr politischen Gestaltungswillen, um den ÖPNV dauerhaft und nachhaltig zu verbessern. Was bringt eine sanierte Bushaltestelle, wenn dort kein Bus mehr fährt? Die von Minister Althusmann angekündigten Maßnahmen sind kein Hexenwerk, sondern längst laufendes Geschäft …

Bitte weiter lesen…Detlev Schulz-Hendel zum ÖPNV-Förderprogramm

Harvarie MSC Zoe – Sicherheit geht vor Profit

Angesichts der Havarie des Frachters „MSC Zoe“ mit 291 über Bord gegangenen Containern hat die Grüne Landtagsfraktion einen Antrag für mehr Ladungssicherheit und stärkeren Frachter-Kontrollen in den Landtag eingebracht. Das sagen die Grünen Meta Janssen-Kucz, Sprecherin für Häfen und Schifffahrt „Die Havarie der MSC Zoe macht mehr als deutlich, wie groß die Gefahrenlage ist und …

Bitte weiter lesen…Harvarie MSC Zoe – Sicherheit geht vor Profit

MSC Zoe – Bundesregierung muss Küstenschutz erst nehmen

Mit schriftlichen Fragen hatten sich die für Nordwestniedersachsen zuständige Bundestagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen, Filiz Polat, sowie die Sprecherin für maritime Wirtschaft, Claudia Müller, an die Bundesregierung gewendet, um Einzelheiten zum Vorfall auf der MSC Zoe in Erfahrung zu bringen. Die Antworten der Bundesregierung fallen für die beiden Abgeordneten enttäuschend aus. Filiz Polat, regional zuständig …

Bitte weiter lesen…MSC Zoe – Bundesregierung muss Küstenschutz erst nehmen

Anja Piel zu den Ergebnissen der Kabinettsklausur

Zu den heute (Dienstag) verkündeten Ergebnissen der Klausur der Niedersächsischen Landesregierung sagt die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Anja Piel: „Die Menschen in Niedersachsen haben mehr verdient: die Einigkeit wie eine Monstranz vor sich her tragend rühmt man sich gemeinsam, nicht gestritten zu haben. Worüber denn auch? Die Erkenntnis, dass es im Land knapp ist …

Bitte weiter lesen…Anja Piel zu den Ergebnissen der Kabinettsklausur